Immobilien

logo

Agriturismo Macesina

  • Objekt
  • Zimmer
  • Preise
  • Details
  • Aktivitäten

Macesina ist ein typisches lombardisches Bauernhaus aus dem 15. Jahrhundert und wurde in den letzten fünf Jahren sorgfältig restauriert. Heute bietet das Anwesen komfortable Zimmer, hervorragende Küche und eine ruhige Lage nahe dem Gardasee.

Im Garten finden Sie einen herrlichen Swimmingpool inmitten von Obstbäumen, duftenden Sträuchern und Olivenbäumen. Der Hof bietet eine herrliche Ruhe in ansprechender Atmosphäre für erholsame Tage.

Macesina verfügt über 5 komfortable Zimmer und eine Ferienwohnung und bietet so einen privaten Rahmen für Gäste, die die Ruhe und den Flair eines geschichtsträchtigen Anwesens schätzen.

Sie können zwischen Übernachtung mit Frühstück und Halbpension wählen. Der stimmungsvolle Speisesaal ist ein altes Gewölbe aus Backstein mit Kamin. Bei schönem Wetter können die Mahlzeiten im Schatten des weiten Säulengangs eingenommen werden. Im Steinkeller werden Weinverkostungen und andere önogastronomische Produkte angeboten. Die Küche, die nur frische Lokalprodukte und Gewürzkräuter des Gartens benutzt, bietet Ihnen traditionelle lombardische Gerichte, die von der Köchin Francesca mit kreativem Können neu bearbeitet werden.

Das Agriturismo bietet insgesamt 16 Betten in Doppel- und Dreibettzimmern mit eigenem Badezimmer (mit Dusche, Föhn, Handtuchheizkörper, Bademantel), WI-FI Internet-Anschluss, Safe, Klimaanlage, Farbfernseher. Jedes Zimmer ist individuell und sehr geschmackvoll in jeweils einer anderen Farbe eingerichtet. So gibt es das gelbe, grüne, orange, blaue und ockerfarbene Zimmer.

Die Ferienwohnung "Corte" ist zweistöckig, bietet ein Doppelbettzimmer, ein Einzelzimmer, Wohnzimmer mit Kochecke, Bad, extra Toilette und Waschmaschine und kann mit 5 Personen belegt werden.

Neu ab 2016 ist ein Fitnessbereich zur freien Benutzung.

Es gibt 2 Tagungsräume (bis 90 Pers.), Plasma-TV, DVD, PC-Anschluss, Overheadprojektor, Tafel, Musikanlage. Tagungspauschale und Catering auf Wunsch. Ein perfekter Ort für Hochzeiten und Familienfeiern.

Preise Saison 2016

Vor- und Nachsaison sind die Monate Januar bis Mai (ausgenommen Ostern) und Oktober bis Dezember (ausgenommen Silvester)

Spezielle Arrangements für Hochzeiten auf Anfrage.

Die Preise gelten pro Person und schließen das Frühstücksbuffet und die Nutzung von Schwimmbad und Türkischem Bad mit ein. Die Kinder-Ermäßigung bis 10 Jahre beträgt 50%.

Halbpension: Zuschlag EUR 30,00 pro Person

Alle Preise gelten pro Person und Tag inkl. Frühstück:
Vor- und Nachsaison: Jan-Mai, Oktober-Dezember
Hochsaison: Ostern, Juni, Juli, August, September, Silvester und Neujahr
Mindestaufenthalt: 2 Tage

Vor- und Nachsaison Hochsaison
Einzelzimmer 90,00 EUR 100,00 EUR
Doppelzimmer 65,00 EUR 80,00 EUR
Dreibettzimmer 50,00 EUR 80,00 EUR

 

Die Lage des Agriturismo Macesina ist ausgezeichnet: Zahlreiche Kunst-und Kulturziele des Gardasees, die Brescianer Provinz und die Region um Verona sind sehr gut zu erreichen.

In der Nähe liegen die sehenswerten Gardaseestädtchen Sirmione, Desenzano, Salo, Toscolano-Maderno oder Gargnano. Die kleinen Orte Padenghe, Moniga, Manerba oder die verschwiegenen Orte der Colline Moreniche zwischen Gardasee Süd und Mantua laden zu einem Besuch ein.

Die nahe kleine Kunststadt Lonato sollten Sie nicht versäumen. Daneben bieten die Städte Brescia, Mantua und Verona reiche Kunstschätze und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.

Der Gardasee selbst bedeutet auch Strand, nun eines der saubersten Seewässer Europas, mit vielen Seepromenaden zum Bummeln, Kies- Stein und auch einigen Sandsträngen.

Die Vergnügungspark Gardaland, Movieland liegen nicht weit entfernt.
Der Gardasee ist auch die Region Valtenesi, das Produktionsherz der Weine DOC Garda Classico, des Groppello, des Luganas und des Chiarettos.
Weinverkostungen und önogastronomische Veranstaltungen hohen Niveaus von Frühling bis Herbst bieten dem Feinschmecker eine hervorragende Umgebung. Der Gran Padano, Brescianer Salami, Käse-Marmeladen und Polenta sind nur einige Berühmtheiten aus dieser Region.

Im Agriturismo Macesina gibt es Weine, Konfitüren, verschiedene Sorten von Honig und die typische Polenta (Maismehl) zu kaufen.

Am Gardasee kommt so ziemlich jeder Sportbegeisterte auf seine Kosten.
Der Wassersport steht natürlich an erster Stelle: Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Wakebording,

Motorboot- oder Kanufahren - vielleicht auch einfach gemütlich mit einem Dampfer um den See fahren - alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Daneben können Sie Schwimmen, Sonnenbaden, an einem der vielen Strände Faulenzen.

Für Ihre Kinder bietet sich ein Besuch in einem der großen Freizeitparks an. Nicht nur Kinderherzen schlagen hier höher: Gardaland, Movie Studios Park, Sea Life, weiße Sandstrände, wilde Wasserrutschen, Safariparks und Füchse zum Anfassen. Erlebniswelten ohne Grenzen für Große und für Kleine.

Sehr empfehlenswert ist auch der Besuch des berühmten Parks Sigurta aus dem Jahre 1617, der auf über 600.000 Quadratmeter den Besuchern eine der schönsten Gartenanlagen der Welt präsentiert und nur wenige Kilometer vom Gardasee entfernt ist.

Auch der botanische Garten von Andre Heller in Gordone Riviera ist interessant.

Viele Weingüter laden zur Verkostung ein. Adressen können gerne vermittelt werden.

Interessant ist auch ein Besuch des Olivenölmuseums in Bardolino.

 


.

Weitere Informationen