Immobilien

logo

Agriturismo Moscatello

  • Objekt
  • Zimmer
  • Preise
  • Details
  • Aktivitäten

Der Agriturismo Moscatello liegt im ruhigen Hinterland des südlichen Gardasees
(ca. 9 km). Nach Renovierung und Neumöblierung stehen 11 Zimmer und 6 Ferienwohnungen mit jeglichem Komfort zur Verfügung. Private Terrassen, Swimmingpool und gutes Restaurant
Die Zimmer und Ferienwohnungen im Agriturismo Moscatello liegen mitten in der Natur, in ruhiger und idyllischer Umgebung der Moränenhügel und des Lugana-Weinanbaugebietes des südlichen Gardasees.

Ein 100 qm großer Swimmingpool bietet Erfrischung für Groß und Klein.
Auf dem von der Familie bewirtschafteten Bauernhof werden auf 30 Hektar Land Wein, Oliven, Obst und Gemüse angebaut.

Durch eine sorgfältige Renovierung und Neumöblierung bieten die 6 App. und 11 Zimmer eine sehr komfortable Ausstattung. Alle Unterkünfte sind im EG und verfügen über einen eigenen Eingang und zwei private Terrassen.

Freiheit, Weite, Ruhe, nur etwa zehn Auto-Minuten sind es zum Gardasee, etwa eine 45 Minuten nach Verona, Mantua und Brescia. Die idyllischen kleinen Dörfer in der Nachbarschaft wie Castellaro Lagusello oder Pozzolengo mit den hervorragenden Weingütern bieten dem Geniesser ein perfektes Umfeld.

Im hauseigenen Restaurant Muliner (Sternekoch Lorenzo Bernardini) gibt es hervorragende landestypische, aber raffinierte Küche. Die Gäste können jederzeit dort a la carte zu Mittag oder zu Abend essen. Außerdem gibt es eine Bar mit Terrasse, die auch Kleinigkeiten untertags anbietet.

Den Gästen stehen großzügige, 60, 65 qm, 70 qm und 75 qm große Wohnungen und Zimmer mit 30-33 qm zur Verfügung.

Die Wohnungen verfügen über einen Wohnraum mit Schlafcouch, SAT-TV, Essbereich und Küche mit Mikrowelle, Herd, Wasserkocher, Kühlschrank, Bad mit Dusche, Schlafzimmer, Klimaanlage, WLAN.

Das 75 qm App. hat ein zusätzliches Schlafzimmer und eine 3. Terrasse.

Das 65 qm App. in der Dependance verfügt über einen privaten Garten. Alle anderen Wohnungen haben eine private, möblierte Terrasse.

Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet, alle mit eigenem Eingang und möblierter Terrasse. Sie verfügen über ein Doppelbett (Zustellbett im Dreibettzimmer und im Familienzimmer mit 60 qm zwei Einzelbetten). Bad mit Dusche, SAT-TV, Kaffeekocher, Minibar, Klimaanlage, WLAN, tägliche Reinigung.

Das Doppelzimmer in der Dependance hat einen privaten Garten.

Preise 2017

Die angegebenen Preise gelten Pro Tag und Zimmer/Appartement

Zimmer

Saison Doppelzimmer
(2 Personen)
Doppelzimmer
(3 Personen)
Familienzimmer
(3 Personen)
Zwischensaison
15.03. – 31.05.
19.09. – 28.12.
115 EUR 125 EUR 160 EUR
Hochsaison
01.06. – 18.09.
29.12. – 07.01.
Ostern und Feiertage
130 EUR 140 EUR 170 EUR

Appartements

Mindestaufenthalt 3 Tage in Neben- und Zwischensaison; 7 Tage in Hochsaison (Samstag ist Anreisetag)

Saison App. bis 60 qm
(2-3 Personen)
App. bis 70 qm
(3-4 Personen)
App bis 65 qm
(2 Personen)
App. bis 75 qm
(4-5 Personen)
Nebensaison
09.01. – 10.04.
02.10. – 22.12.
120 EUR 140 EUR 130 EUR 170 EUR
Zwischensaison
11.04. – 30.06.
04.09. – 01.10.
140 EUR 160 EUR 150 EUR 190 EUR
Hochsaison
01.07. – 03.09.
23.12. – 08.01.
Ostern und Feiertage
160 EUR 190 EUR 180 EUR 220 EUR

Nebenkosten:
Alle Nebenkosten; Klimaanlage, WLAN, Toilettenartikel, Bettwäsche und Handtücher (Wechsel alle 3 Tage), Endreinigung (ohne Küche), Zwischenreinigung (alle 3 Tage) sind inklusive.

Haustiere auf Anfrage

Tourismussteuer (1 EUR pro Person (ab 12 Jahre und Tag)

Bufettfrühstück 10,00 EUR je Erwachsener und 7,00 EUR für Kinder zwischen 3 und 8.

Kaution 250 EUR vor Ort per Kreditkarte oder bar zu hinterlegen.

Mittag- und Abendessen vor Ort buchbar.

Die bunten Märkte rund um den Gardasee sind sehenswert. Jeden Tag findet an einem anderen Ort rund um den Gardasee ein buntes Markttreiben statt (vormittags 09:00 - 13:00 Uhr). Dort gibt es nicht nur Kleidung, Haushaltswaren, Leder und Kleinkram, sondern meist auch eine gute Auswahl an Lebensmitteln.

Hier eine Auswahl an Märkten:

Montag: Peschiera
Dienstag: Desenzano und Brescia
Mittwoch: Lazise und Verona
Donnerstag: Bardolino, Toscolano-Maderno und Verona
Freitag: Garda und Verona
Samstag: Salo und Brescia

Vergessen Sie auch nicht die vielen hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten in Outlets der Region. Egal ob Schuhe, Taschen, Kleidung oder auch Möbel und Fliesen - die Lombardei ist ein Einkaufsparadies.

In der Nähe liegen Velo in Desenzano, Leon in Desenzano, Outlet Mantua oder das grosse Outlet Franciacorta und viele kleinere entlang der Strassen Richtung Salo.

Natürlich gibt es auch überall Köstlichkeiten für Feinschmecker und eine sehr gute Weinauswahl.
Sehr bekannt sind der fruchtige Weisswein Lugana oder ein Chardonnay, der Rose Chiaretto, oder auch gehaltvolle Rotweine wie Merlot oder Cabernet Sauvignon.
Aber testen Sie selbst und geniessen Sie.

In der Lombardei wird sehr viel Wert auf frische und "reine" Lebensmittel gelegt. Es gibt auch eine ganze Reihe von Bauern, die biologisch produzierte Lebensmittel anbieten.
Zu erwähnen sind Wurstwaren, Käse, Marmeladen, Honig und Olivenöl.

Einzelne Adressen können Sie bei Touristik & Beratung erfragen.

Ich vermittle Ihnen gerne eine qualifizierte Städteführung für Verona oder Mantua.
Auch rund um den Gardasee kann ich Ihnen deutschsprachige Führungen anbieten.
Die idyllischen Orte in der Umgebung wie Castellaro Lagusello, Vallegio sul Mincio, Pozzolengo sind immer einen kleinen Ausflug wert.

Pozzolengo bietet darüberhinaus mit den Nachbarorten Peschiera, Lugana das Herz des hervorragenden Lugana Weinbaugebietes. Auf den Weingütern gibt es Degustazionen und natürlich den Verkauf ab Hof.

Das Moränengebiet südlich vom Gardasee und natürlich der See selbst bieten ein umfangreiches Freizeit- und Sportangebot.

Durch die Nähe zum Gardasee kommt so ziemlich jeder Sportbegeisterte auf seine Kosten.
Der Wassersport steht natürlich an erster Stelle: Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Wakebording, Motorboot- oder Kanufahren - vielleicht auch einfach gemütlich mit einem Dampfer um den See fahren - alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen.

Daneben können Sie Schwimmen, Sonnenbaden, an einem der vielen Strände Faulenzen.

Der nahe Gardasee lockt mit hübschen Orten: Peschiera, die Halbinsel Sirmione, die Gardaseeinsel Isola Garda, die hübschen Orte der Westküste wie Salo, Gardone, Toscolano-Maderno und Gargnano.

Ebenso reizvoll auf der Ostseite die Orte Lazise, Bardolino, Garda und Torri del Benaco.
Wassersport und Dolce Vita - für jeden Urlaubsgast ist die richtige Mischung dabei.
Verona, Mantua und Brescia sind wunderbare Städte mit viel Flair, die sich zu entdecken lohnen. Verona natürlich sehr belebt, im Sommer mit den Opernfestspielen - Mantua dagegen eine stille Stadt am Po mit wunderschönen Plätzen, der Ort der Oper Rigoletto, wo Sie auch seine Standfigur finden oder Brescia mit seiner grandiosen Burganlage.

Ein sehr schöner Ausflug führt ins Hinterland des südlichen Gardasees - zum Fluss Mincio - z.B. nach Valeggio sul Mincio oder einer Fahrt entlang der "Strada dei Vini e dei Sapori del Garda"
Pozzolengo, auf dessen Gemeindegebiet das Agriturismo Moscatello liegt, ist ein altes Dorf mit etwa 3000 Einwohnern und liegt südlich vom Gardasee, inmitten der Moränenlandschaft mit seinen grünen Hügeln und dem Fluss Mincio.

Der Dorfkern hat seinen mittelalterlichen Kern bewahrt. Der Ort wurde schon im 9. Jahrhundert gegründet und so finden sich noch allerhand Baudenkmäler aus dieser Zeit. Von Pozzolengo aus erreicht man die Südufer des Gardasees schon nach kurzer Fahrt.

Feinschmecker finden in der Region ein wahres Paradies vor. Zahlreiche Weingüter (Lugana, Chiaretto, Cabernet, Merlot,) laden zur Verkostung ein. Es gibt eine Vielzahl von hervorragenden Erzeugnissen, die Sie direkt beim Landwirt kaufen können: Käse, Marmeladen, Salami, Olivenöl und mehr.

 


.

Weitere Informationen